Startseite
Zur Erstinformation
Wir über uns
Der "feine" Unterschied
Unser Serviceangebot
Sparen und Vermögen
Versicherungs  - CHECK
Alles über Renten & Steuern
Unsere PRODUKT - Palette
Vorsorgen & versichern
Wichtigste Versicherungen
Die Logik der Börse
Erkenntnisse & Bekenntnisse
Lust auf eine Geschichte?
Kontakt
Gästebuch
Impressum


"Haben Sie alles, was Sie brauchen - und brauchen Sie wirklich alles, was Sie haben? 


Kennen Sie es nicht auch: Irgendwann einmal wurden Ihnen die verschiedensten Versicherungen "ans Herz gelegt" und nun haben Sie den Überblick verloren und wissen nicht mehr, ob das, was Sie haben überhaupt noch Sinn macht, ob es auf der Höhe der Zeit ist und noch den aktuellen Lebensbedingungen entspricht oder ob Sie inzwischen vielleicht sogar völlig unnötiges Geld ausgeben?



Da wir alle von Banken und Versicherungen geprägt sind, wundert es nicht, wenn wir in unserer Praxis immer wieder auf Kunden treffen, die in der Vergangenheit Verträge abgeschlossen und Produkte gekauft haben, für die gar kein Bedarf bestand. Noch öfter registrieren wir aber völlig überteuerte Produkte und uneffektive Kapitalanlagen, die ihr Geld einfach nicht wert sind.


Wir haben festgestellt, dass das Geschäft mit der Angst auch weiterhin blüht. Und weil das so ist, führt die Angst zu immer mehr Verunsicherung und damit zu noch mehr neuen Versicherungen sowie zu Anlageprodukten, die ihr Geld einfach nicht wert sind! Warum ist das so?


Wie bei einem Eisberg bleibt Ihnen das Wesentliche vom Ganzen oft verborgen, wenn Sie es nicht selbst erforschen.  

Der Vertreter der Versicherung A wird Ihnen sicher nicht sagen, dass die Versicherung B ein besseres Produkt hat. Ebenso wird Ihnen die Bank A nicht sagen, dass es besser wäre, sein Geld bei der Bank B anzulegen...

Im Gegenteil, Sie laufen sogar Gefahr, dass der Mitarbeiter eines Unternehmens, wenn er erst einmal an Ihrem oder Sie an seinem Tisch sitzen, den gesamten "Bauchladen" der Produkte seines Hauses bei Ihnen ablädt, denn dafür sind sie ausgebildet und geschult. Selten wird sich überhaupt die Zeit genommen, um erst einmal eine Risiko- und Bestandsanalyse, die endlich ab 2005 auch in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben ist, zu erstellen, damit Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse sowie Ihre bisherigen Entscheidungen Berücksichtigung finden können.


Die Banken und Versicherungen geben Ihnen - wie Sie sicher schon selbst erfahren haben - nur die Informationen, nach denen Sie fragen. Vielleicht informieren Sie sich parallel aber auch lieber über die sogenannten "Fachzeitschriften"? Ist Ihnen dabei eigentlich schon einmal aufgefallen, dass Ihnen jede etwas anderes empfiehlt? Woran das wohl nur liegt? Da es aber um Ihr Geld geht, sollten Sie deshalb nicht länger dem "Verkäufer" vertrauen, sondern sich selbst informieren!


Name:
Vorname:
E-Mail-Adresse:
Straße:
PLZ:
Ort:
Telefonnummer:
Faxnummer:
Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:  per E-Mail
 rufen Sie mich an
Kommentar:
Top